Sportfreunde Sailauf Junioren
Sportfreunde Sailauf Junioren

Freitag, 12. Oktober 2012

 

U 9 - Schöllkrippen 2:3

Tore: 1:1 Luis Köhler; 2:1 Luis Köhler

 

Bei strömendem Regen boten beide Mannschaften ein begeisterndes Spiel. Ihrem Favoritenstatus konnten die Kahlgründer nie gerecht werden, und nur mit Glück einen späten Sieg feiern.
Bereits 30 Sekunden nach Spielbeginn hätte Sailauf in Führung gehen müssen. Luis lief alleine auf das gegnerische Tor und setzte den Ball nur Zentimeter neben den Pfosten. Im Anschluss entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das vor allem im Mittelfeld stattfand, da beide Abwehrreihen sicher standen und nur wenige Chancen zuließen. So kam das Führungstor der Gäste auch überraschend. Doch Sailauf legte nach und konnte noch vor der Halbzeit ausgleichen. Sie kamen auch besser aus den Kabinen und gingen, erneut durch Luis, mit 2:1 in Führung.
Anschließend erhöhte Schöllkrippen den Druck. Die Sailaufer Abwehr stand aber exzellent. Geführt von Julius liesen weder Jonas noch Elia nennenswerte Chancen des Gegners zu. Und kam doch einmal ein Schuss durch, scheiterte man am sehr guten Sailaufer Torwart Dominik.
Es waren zwei Einzelaktionen der beiden besten Gästespieler, die das Spiel letztlich entschieden. Die zwei waren technisch sehr stark, gaben nie einen Ball verloren und fanden irgendwann die Lücke in der Sailaufer Hintermannschaft.
Der Aufwärtstrend in Sailauf hält aber weiter an. Bereits während der Woche konnte man ein Freundschaftsspiel gegen Blankenbach überragend mit 9:1 gewinnen. Mit den beiden nächsten Gegnern (Schimborn und Krombach) hat man durchaus lösbare Aufgaben vor sich.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel